KKSP24

KKSP23 Übersicht KKSP25

Aufgewachsen in Höflein an der Donau entschied sich Gery Seidl nach einer kurzen Kindergartenzeit für eine turbulente Schullaufbahn, die er 1996 mit dem HTL Hochbau Maturazeugnis erfolgreich abschließen konnte.
Extrem stolz auf den Ingenieur startete er sofort nach dem Bundesheer in die Bauwirtschaft, die ihm ziemlich bald zeigte, daß Schule eben nur Schule ist und die eigentliche Schule zwar nicht Schule heißt aber weitaus härter benotet.
Aber eigentlich wollte er immer schon Schauspieler werden, und da er diesen Traum vom Schauspielen nicht ignorieren konnte und wollte begab er sich auf die Suche nach einem Schauspiellehrer und traf Herwig Seeböck.
Es folgte eine abwechslungsreiche Zeit mit Schauspielunterricht und Bauleitung.
Schließlich kündigte er bei der Baufirma, um nur mehr als Schauspieler, Kabarettist und Optimist tätig zu sein.
In dieser Zeit lernte er auch seinen späteren Kabarettpartner Gerhard Walter kennen, mit dem er gemeinsam zwei Kabarettprogramme produzierte:

2003 „Warum Richard III.?“
2005 „Taxameta rennt“

Gery Seidl
Kabarett

Sendung ansehen:

Erstausstrahlung:
05.03.2012, 21:15 Okto


Aktuelle Termine:

Datum Zeit Veranstalter PLZ Ort Programm

Termine auf http://www.seidlsolo.at