KKSP19

KKSP18 Übersicht KKSP20

Die frau franzi liebt ihr Museum (Bergbaumuseum in Grünbach am Schneeberg!), die Oper und das Theater - besonders Shakespeare. Die großen Tragödien und Rollen- sie kennt sie alle, die schäggsbia- narrische frau franzi.
Mit ihr dürfen wir schmachten, lieben, leiden und sterben... vor allem aber lachen. 
Bei allem Spaß, den die frau franzi den Geschichten überstülpt, erspart sie den Zuschauern nicht die berührenden Momente. Voll Poesie und Zartheit erweckt sie ihre „Begleiter“ zum Leben und läßt uns einen Gedanken lang, die verborgenen Verletzlichkeiten der Figuren und ihre eigenen ahnen.
Absoluter Höhepunkt jeden Festes daheim ist der Auftritt der niederösterreichischen Schauspielerin und Kabarettistin Marika Reichhold alias „frau franzi“ mit ihrem Soloprogramm „Do host den Salod“, in dem sie in humorvoller und pointierter Art und Weise die Unterschiede zwischen Männern (Testosteroningern) und Frauen (Hormoninger) erläutert. Ihr heiteres Dialekt-Stück über „Hormone, Shakespeare und Paradeisa“ findet immer wieder begeisterte und johlende Zustimmung und sorgt bei jedem Familienfest für eine ausgelassene und entspannte Stimmung im Wohnzimmer.

Marika Reichhold, Wohnzimmer-Kabarett

Sendung ansehen:

Erstausstrahlung:
17.10.2011, 21:15 Okto

Informationen auf www.bergbaumuseum-gruenbach.at//