KKSP05

KKSP04 Übersicht KKSP06

Im dritten Programm von Heinz Hofbauer befreien sich die Texte von ihrem Urheber. Endlich stehen sie selbst im Mittelpunkt. Der Autor bleibt hingegen den ganzen Abend im Hintergrund.
Die Texte, überwiegend in Gedichtform, werden lediglich durch Assoziationen ihres Urhebers unterbrochen oder ergänzt und erzählen so die Lebensgeschichte ihres Protagonisten. Seine Kindheit im Gemeindebau, die Vergangenheitsbewältigung seines Großvaters, die Rivalität mit Walter, seinem Gegenspieler, seine Probleme mit öffentlichen Toiletten und nicht zuletzt seine unglückliche Beziehung zu seiner Jugendliebe Sonja. Dazu gesellt sich noch ein unkontrollierter, offensichtlich dem Unbewußten entsprungener Gedanke, der sich als sehr peinlich und manchmal auch als sehr hilfreich erweist …

Heinz Hofbauer, Kabarett

Sendung ansehen:

Erstausstrahlung:
1
5.09.2010, 21:15 Okto

Termine unter www.heinzhofbauer.at/